Arbeits- und Kontaktreise nach Mosambik und Südafrika

Im Februar gab es wieder ein Einsatzteam für das Sozialzentrum in Macia. Eine Gruppe von 9 Personen der projekt:gemeinde aus Wien sind für 3 Wochen nach Afrika gefahren um an verschieden Stellen im Projekt in Macia mitzuhelfen und die Kontakte nach Südafrika aufzufrischen.

Neben praktischen Arbeiten in der Tagesbetreuung des Sozialzentrums, Fotos und Videos und der Aufnahme der Familiengeschichten der einzelnen Kinder war es im Besonderen die Begegnungen, die diese Reise ausgemacht haben. Menschen besuchen, alte Bekannte wiedersehen, ermutigen und ermutigt werden und die Beziehungen zwischen Mosambik und Österreich vertiefen. Auch in Südafrika hatten die Besuche eine zentrale Bedeutung bei dieser Reise. Pastor Paul Msiza aus Pretoria, Pastor Tabiso aus Soweto, Regina Claas aus Deutschland, die nun wieder in Südafrika lebt, sowie die Missionarsfamilie Meier aus Johannesburg waren auf der Besuchsliste.

macia2-0019-140217-1357

macia2-0063-140217-1351

macia2-0094-140218-1055

Macia002